Category

Zeitmanagement

Mindset für Unternehmer: Das Rezept für Instant-Glück und wie Sie den Kopf sofort freikriegen

By | Inspiration, Leadership, Zeitmanagement | No Comments

Gestern Abend saß ich mit einer Freundin zusammen, die ich als glücklichen und zufriedenen Menschen kennengelernt hatte. „Leben und leben lassen“ war ihr Motto. Entsprechend gelassen ging sie ans Leben heran. Dann geriet sie in eine gesundheitliche Krise – und aus einem scheinbar unverwundbaren „Master of The Universe“ wurde ein Mensch, der sich mit seiner Vergänglichkeit auseinandersetzen musste. Der Tod wurde von einer theoretischen, andere betreffenden, zur realen Option. Sie ist in guten ärztlichen Händen und wird mit ihrer tollen Haltung auch diese Situation meistern.

Es muss ja nicht immer gleich dramatisch sein, was uns der Alltag so abverlangt. Manchmal schleichen sich Unzufriedenheit und Unwohlsein aus geringerem Anlass ein. Dann ist es gut, das Rezept für Instant-Glück in der Tasche zu haben. Ich habe es gestern Abend für meine Freundin entwickelt.

Read More

Ist das Business, oder kann das weg? Warum Du Ballast abwerfen darfst, um noch erfolgreicher zu sein

By | Best Practice, Inspiration, Marketing, Zeitmanagement | No Comments

Wenn ich mich so umhöre (und auf mein eigenes Unternehmen schaue), dann fällt mir auf: Allzuoft lassen wir uns auf dem Weg zum weiteren Erfolg aufhalten. Von Menschen, Dingen und Gedanken, die nun wirklich nichts mit dem Business zu tun haben. Was kann eigentlich weg, wie es so schön heißt, weil es Dich behindert? Ich hab hier mal eine – wahrscheinlich unvollständige – Liste aufgeschrieben:

  1. Ängste und Bedenken vor der Selbstvermarktung
  2. Leute, die einen schlecht machen und runterziehen
  3. Schlechte Angewohnheiten
  4. Zeitdruck
  5. Im wörtlichen Sinne: Ballast abwerfen

    Read More

Was ein Buffer-Day für’s Zeitmanagement im Alltag bringt

By | Best Practice, Inspiration, Zeitmanagement | No Comments

Tag 1 des Selbstversuchs „Zeitmanagement für Unternehmer“ ist vorbei. Und ich habe es geschafft, den ganzen Tag über meine Zeitverwendung zu notieren – nicht selbstverständlich, denn sobald die guten Vorsätze aufgebraucht sind (also kurz nach dem Mittagessen), vergesse ich regelmäßig, dass ich mir ja notieren wollte, für was meine wertvolle Arbeitszeit draufgeht.

Allerdings habe ich auch festgestellt, dass ich unter dieser selbstgewählten Beobachtung viel fleißiger war als sonst! Während ich normalerweise das eine oder andere Stündchen vor mich hintrödle, war mein Stundenplan gestern streberhaft mustergültig.

Read More

Zeitmanagement für Unternehmerinnen

Zeitmanagement für Unternehmerinnen: ein Selbstversuch

By | Best Practice, Inspiration, Produktivität, Zeitmanagement | No Comments

Es ist Montagmorgen, 5:30 Uhr. Und es ist ein besonderer Montagmorgen. Ich habe mir nämlich vorgenommen, eine Woche lang meinen Zeiteinsatz im Geschäft zu protokollieren. Einerseits, um ein Gespräch darüber anzustoßen, wie andere das Zeitmanagement für Unternehmer handhaben. Andererseits, um eine wichtige Aufgabe vorzubereiten, nämlich das Outsourcing verschiedener Tätigkeiten.

Read More

Zeitmanagement Wie viel Zeit braucht man fürs Internetmarketing

Wie viel Zeit sollten Selbstständige ins Internet stecken? Ein Selbstversuch

By | Best Practice, Inspiration, Zeitmanagement | No Comments

Eine Frage, die ich häufig höre, lautet: „Wie viel Zeit sollte ich eigentlich jeden Tag ins Social Web und überhaupt ins Internet investieren?“ Wer diese Frage zum digitalen Zeitmanagement stellt, hat Wichtiges verstanden: Business läuft heute nicht mehr nur analog, sondern auch digital. Die täglichen Erkundungsgänge im Social Web sind deshalb nicht isoliert von der Arbeit, und erst recht nicht von der Promotion, eines Selbstständigen zu sehen. Sie sind Teil davon.

Read More